Über

Rechtsanwalt Felix Fehrenbach, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, spezialisierte sich bereits kurz nach der Aufnahme seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt im Jahr 2000 auf den Verbraucher- und Anlegerschutz. Er berät, begleitet und vertritt außergerichtlich und gerichtlich deutschlandweit Mandanten, die z.B. durch geschlossene Fonds wie Immobilien- oder Schifffonds oder durch offene Immobilienfonds geschädigt wurden. In der Rückabwicklung von Verbraucherkrediten, zuletzt Immobilienkredite, aktuell in der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen gegen Autokonzerne im Zusammenhang mit dem Abgas-Skandal und von Ansprüchen aus Widerruf von Finanzierungen von Diesel-PKW gegen Autobanken, besteht ebenfalls sein Tätigkeitsschwerpunkt.

Rechtsanwalt Felix Fehrenbach hat durch seine langjährige Tätigkeit umfangreiche fachliche Kompetenz und Expertise erworben. Aufgrund der nachgewiesenen Kenntnisse und Erfahrung wurde ihm 2009 die Befugnis erteilt, die Bezeichnung „Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht“ zu führen.

Rechtsanwalt Fehrenbach ist Mitgesellschafter der Anwaltssozietät Fehrenbach und Kollegen mit Sitz Friedrichstrasse 4, 79761 Waldshut-Tiengen.

Persönliche Besprechungen sind in Waldshut, Lörrach und Freiburg nach Vereinbarung möglich.



Qualifikation
• Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht


Mitgliedschaften
• Deutscher Anwaltsverein
• Arbeitsgemeinschaft Bank-und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltsverein
• Eurojuris Deutschland e.V.
• Anwaltsverein Waldshut e.V.
• Mitglied im NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V.

Copyright © 2019